Die Schnellkunsttage gibt es bei uns erst seit 2017. Einmal im Jahr für eine komplette Woche ist der Parkclub nur der bildenden Kunst gewidmet. Malerei, Plastik, Fotografie, und andere visuelle Medien von Brandenburger Künstlern werden dann ausgestellt.

Am Wochenende finden dann Vernissage und Finisage statt – die Ausstellung ausgewählter Werke aller beteiligten Künstler wird feierlich eröffnet und am Sonntag wieder mit Pomp geschlossen. Auslober ist die Kulturfabrik Fürstenwalde gGmbH, Soziokulturelles Zentrum Parkclub.

Das Thema 2018 ist „Stadt Land Fluss – Monierung und Hommage“

Hier findet Ihr Infos zu den Schnell-Kunst-Tagen 2017: „Krise der Postmoderne“

 

One week of art – „Schnell-Kunst-Tage“

Once a year we close all other activities and workshops that happen inside the Parkclub, and focus solely on visual art. Paintings, 3-D art, or photography, everyone who produces visual physical art can apply for our little art festival „Schnell-Kunst-Tage“.

The selected artists display their work for one day each, and the week closes with a grand vernissage and finissage on Saturday and Sunday, respectively. It really is a great get-together of artists from all over Brandenburg, and we try to close the week with special displays of music, life paintings and other original things.

The topic of 2018 is „City, Land, and River“. Click here to find out more.

Here you can find information about the exibitions from 2017 with the topic: „Crisis of the Postmodern“