Machen wir’s kurz. In Berlin dürfen sich in Clubs, Bars etc. max. 50 Personen aufhalten. Die Betreiber sind dazu verpflichtet jede_n Besucher_in mit Name, Anschrift usw. zu dokumentieren und solche Listen für vier Wochen aufzubewahren. Derartiges ist definitiv auch nix für uns. Was in Berlin passiert, kommt eher früher als später auch zu uns. Wir gehen also fest davon aus, dass der Parkclub auch schließen wird, bzw. vorerst kein Programm anbietet. So traurig wie das ist, so notwendig erscheint es. Angesichts der unklaren Lage, ist es an uns allen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und damit die Behandlungschancen für alle möglich zu machen.

Ihr seid nicht auf den Kopf gefallen und daher wissen wir um euer Verständnis.

Wir halten euch auf dieser Webseite und allen anderen Kanälen auf dem Laufenden. Passt gut auf euch auf, achtet nicht nur auf eure Mitmenschen.

Vielen Dank!