Filmworkshop für Jugendliche – Teil II

Bei dem sechstätigen Filmworkshop im Parkclub Fürstenwalde für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren setzt ihr euer eigenes, kleines Filmprojekt um – von der Idee über den Dreh bis hin zum fertigen Film!
Egal, ob ihr eine ausgedachte Geschichte erzählen wollt oder das reale Geschehen in eurer Umgebung zeigen möchtet, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Von der Stoffentwicklung und der Erstellung eines Drehplans über die Einführung in Kamera- und Tontechnik bis hin zum Filmdreh durchlauft ihr die verschiedenen Produktionsphasen und sammelt umfassende Praxiserfahrung in der Filmarbeit. Begleitet werdet ihr von einer erfahrenen Filmemacherin und einem Studenten der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, die euch zeigen, wie man Ideen für einen Kurzfilm entwickelt, was es vor und hinter der Kamera alles zu beachten gibt und wie ihr eurem Film beim Schnitt den richtigen Look verpasst.

Das Programm für heute, den 16.08.2022:
Gemeinsam arbeiten wir eure Ideen aus, erstellen einen Drehplan und zeigen euch was ihr bei Kameras, Ton und Licht so alles beachten könnt und manchmal auch müsst.

Alles Infos und Daten im Überblick:

  • 8 bis 10 Jugendliche zwischen 12-17 Jahren
  • 6 Tage lang in den Ferien, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittagessen und Getränke werden gestellt
  • Der Filmworkshop ist für die Teilnehmer*innen kostenlos!
  • Umfassende Einführung in die Technik und Filmarbeit, Betreuung durch zwei Filmprofis

Hier geht’s zur Anmeldung!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden