Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auftakttreffen „ausGELAGERT“

21. Februar um 17:00 bis 19:00

Im Projekt „überLAGERt“ begeben sich junge Menschen aus Fürstenwalde und Umgebung in ihrer Stadt, auf historische Spurensuche, um die Geschichte der KZ-Außenlager zu erforschen. Wo waren die Lager, welche Spuren sind erhalten? Wer waren die Menschen, die dort von den Nazis inhaftiert wurden und Zwangsarbeit leisten mussten? Haben sie überlebt? Wie hat sich die ortsansässige Bevölkerung verhalten? Wie wird heute mit dieser Geschichte umgegangen?

In Zusammenarbeit mit dem Jugendbildungswerk Berlin-Brandenburg und dem Landesjugendring Brandenburg begeben wir uns auf die Spuren des Außenlagers „Fuchsbau“.

Sei dabei wenn wir Geschichte erlebbar machen und auch digital aufarbeiten.

Details

Datum:
21. Februar
Zeit:
17:00 bis 19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Parkclub Fürstenwalde
Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 10A
Fürstenwalde/Spree, Brandenburg 15517 Deutschland
Telefon:
03361 5134