Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ladenkino Spezial: „Johnny zieht in den Krieg“

15. November um 20:00 bis 23:30

100 Jahre Ende Erster Weltkrieg

Dem „Hurra“ der ersten Kriegstage 1914 folgte bei Soldaten und Strategen die Ernüchterung; dieser Krieg war anders. Maschinenwaffen, Giftgas, Granaten mit nie dagewesener Sprengkraft und Flammenwerfer töteten nicht nur, sondern verstümmelten grausam und hinterließen den Nachkriegsgesellschaften ein Heer von Invaliden.

Dalton Trumbos Antikriegsfilm „Johnny zieht in den Krieg“ treibt das auf die Spitze, indem er seinen Protagonisten als Torso ohne Sprache, Gehör und Sehvermögen zurücklässt und den ehemaligen Kriegsfreiwilligen ein Dasein als medizinisches Forschungsobjekt fristen lässt.

Details

Datum:
15. November
Zeit:
20:00 bis 23:30
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,